Mit Urteil vom 24.04.2018 hat das LAG Düssseldorf für den Fall einer verspäteten Entgeltzahlung durch den Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen pauschalen Schadensersatzanspruch in Höhe von 40,00 € gemäß § 288 V BGB zugesprochen (LAG Düsseldorf 8 Sa 891/17). Damit hat sich das LAG Düsseldorf in der von den Instanzgerichten unterschiedlich beurteilten Frage des Bestehens eines […]

View