Rechtsanwalt Dr. Markus Schrama LL.M
auch Fachanwalt für Arbeitsrecht
auch Fachanwalt für Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Im Bereich des Straßenverkehrs kommt es beinahe täglich zu Fragen die eine anwaltliche Beratung erforderlich machen. Meine Kanzlei berät und vertritt Ihre Interessen auf dem Gebiet des Verkehrsrechts.

Unfallregulierung: Ein Verkehrsunfall zieht vielfältige rechtliche Fragestellungen und Probleme nach sich. Insbesondere die regulierende Versicherung macht sich oftmals die Unkenntnis des Geschädigten zu Nutze und reguliert zu gering. Oftmals werden Schadenspositionen, die dem Geschädigten zustehen, wie beispielsweise merkantiler Minderwert, Haushaltsführungsschaden und andere Schadenspositionen nicht reguliert und verfallen. Meine Kanzlei berät Sie im Falle eines Verkehrsunfalls umfassend über Ihre Rechte und Ansprüche und hilft Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Bußgeldbescheide/ Ordnungswidrigkeiten: Häufigster Kontakt für den Autofahrer mit den staatlichen Behörden ist das Ordnungswidrigkeitenverfahren. Dies kann im Verkehrsbereich zum Beispiel durch zu hohe Geschwindigkeit, überfahren einer roten Ampel, falsches Abbiegen, falsches Überholen, durchfahren einer durchgezogenen Linie geschehen. Diese Verstöße haben durch die Erhöhung Ihres Punktekontos oder durch die Verhängung eines Fahrverbots gravierende Folgen. Meine Kanzlei berät Sie im Falle einer Ordnungswidrigkeit über die Möglichkeiten eines Rechtsmittels und dessen Erfolgsaussichten und vertritt Ihre Interessen gegenüber den Behörden. Bitte beachten Sie, dass ab Zustellung eines Bußgeldbescheides eine Frist von zwei Wochen zu laufen beginnt, innerhalb derer Sie Rechtsmittel einlegen müssen.

Verkehrsstrafrecht: Häufig wird Ihnen auch ein Fehlverhalten vorgeworfen, dass strafrechtliche Folgen hat und zu einer Entziehung der Fahrerlaubnis oder der Verhängung eines Fahrverbots führen kann. Häufige Fälle sind Nötigung im Straßenverkehr, Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrerflucht, fahrlässige Körperverletzung. Wir beraten Sie und vertreten Ihre Interessen im Falle eines Verkehrsstrafverfahrens.

©2010 RA Dr. Markus Schrama LL.M.